Erfahrungen mit Shiny Hair

Gibt es etwas schöneres für den Hundebesitzer, als einen gesunden und glücklichen Hund?

Leider ist es aber so, dass viele Hunde in Deutschland unter starkem Juckreiz leiden oder Probleme mit ihrem Fell und der Haut haben. Sei es Haarausfall, stumpfes Fell oder schuppige Haut; Hunde können alle möglichen Probleme mit dem Fell haben und das ständige Kratzen und Juckreiz können für deinen Hund auf Dauer sogar Folgen für die Gesundheit haben.   

 

Um das Fell deines Hundes gesund zu halten und dich bei der Fellpflege zu unterstützen, haben wir von mammaly Hundeleckerlis entwickelt, die deinem Hund auf natürliche Weise dabei helfen können, ein gesundes Fell aufzubauen, sowie Haarausfall, Schuppen und Juckreiz zu mindern. 

 

Heute wollen wir dir Arlett und ihren fünfjährigen Zwergspitz Ivo vorstellen. Ihre Erfolgsgeschichte zeigt, wie mammaly’s Shiny Hair Hundeleckerlis den beiden helfen konnte, die Zeit des Fellwechsels angenehmer zu machen und Juckreiz zu lindern

Arlett hat einen 5 Jahre alten Zwergspitz mit dem Namen Ivo. Ivo hatte schon immer ein sehr schönes und dichtes Fell, was die Fellpflege nicht immer einfach macht.

Gerade während des Fellwechsels im Frühling und Herbst gab es da immer mal wieder Probleme bei dem kleinen Ivo. Denn durch den vermehrten Haarausfall hat sich sein schönes Fell leicht verfitzt und fing an zu jucken

Dadurch hat sich Ivo ständig gekratzt und Rötungen auf der Haut bekommen. Auch das Kämmen war ein Albtraum. 

Um Ivo zu unterstützen hat Arlett dann Shiny Hair von mammaly bestellt 

Bereits nach 6 Wochen konnte Arlett erste Veränderungen bemerken. Das Kämmen der Haare klappt seitdem viel leichter und auch Ivos Juckreiz ist fast verschwunden. Die Rötungen auf der Haut sind auch weg.

An Stelle von teuren Hundesalons vertraut Arlett jetzt auf Shiny Hair von mammaly!

Aber schau dir doch am Besten selbst einmal das Video von Ivo und Arlett an!

 

Team mammaly
mehr über den Autor