Worauf sollte ich beim Kauf von Welpenfutter achten?

Unterstütze Deinen Welpen mit der richtigen Ernährung dabei, gesund heranzuwachsen.

Morgens, mittags, abends und zwischendurch: Wenn der Napf gefüllt ist, lässt ein Welpe nicht lange auf sich warten. Auch eine Belohnung für das Erlernen eines neuen Tricks darf natürlich nicht fehlen. Aber wissen wir eigentlich genau, welches Futter wir unserem neuen Familienmitglied tagtäglich geben? Und können sich Alleinfutter und Leckerlis für Welpen sogar schlecht auf ihre Gesundheit auswirken?

Als Hundehalter liegt es in unserer Verantwortung, unseren Vierbeiner mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen, die er für ein gesundes Wachstum braucht. Leider gibt es im Handel viel Futter von minderwertiger Qualität, welches den kleinen Rackern kaum Nährwert bietet. Schlimmstenfalls leidet der Junior sogar unter Durchfall, Erbrechen und Magengrummeln. Genauso können stumpfes und trockenes Fell sowie Zahnstein die Folge sein. 


Dass Du diesen Artikel liest, ist ein gutes Zeichen. Es beweist, dass Du Dich um die Gesundheit Deines Welpen sorgst. Du möchtest ihn nicht einfach mit irgendwelchem Futter und Leckerlis füttern, die mit künstlichen Zusatzstoffen und Zucker vollgepackt sind. Futter für Welpen gibt es auch in gesund - wir verraten Dir, worauf Du beim Kauf achten solltest.

Bei diesen Inhaltsstoffen sollten die Alarmglocken schrillen:

Künstliche Zusatzstoffe: Findest Du in der Zutatenliste des Hundefutters rätselhafte "E-Nummern"? Dabei handelt es sich um künstliche Zusatzstoffe. 

Künstliche Zusatzstoffe sind dazu da, Hundefutter attraktiver zu machen. Konservierungsstoffe etwa verlängern die Haltbarkeit. Duft- und Lockstoffe sorgen für eine erhöhte Akzeptanz. Sie können das Welpenfutter sogar so unwiderstehlich "lecker" für Deinen Liebling machen, dass er Tag für Tag zu viel frisst und zu schnell wächst. Farbstoffe bezwecken, dass wir Hundehalter das Futter als ansehnlicher empfinden und es beim nächsten Mal erneut kaufen. Dem Hund ist es aber so ziemlich egal, wie sein Futter aussieht.  

Das Problem: Bestimmte Zusatzstoffe stehen im Verdacht, Allergien auszulösen und sind ohnehin absolut überflüssig. Hochwertiges Welpenfutter kommt ganz ohne künstliche Farbstoffe, Lockstoffe und Co. aus. 

Tierische Nebenerzeugnisse: Sind keine genauen Angaben über die tierischen Nebenerzeugnisse auf dem Etikett zu finden? Dann ist es ratsam, die Finger von dem Futter zu lassen. Unter dem Begriff kann nämlich so ziemlich alles stecken. Während einige Zutaten wie Schlund, Karkassen oder Hähnchenmägen noch einen Nährwert liefern, können Welpen andere Inhaltsstoffe wie Federn, Hühnerfüße und Co. nicht verwerten. 

Ein Nährstoffmangel lässt sich vor allem an einem spröden Fell und trockener Haut erkennen - beides wollen wir bei unserem Welpen unbedingt vermeiden. Und bestimmt stimmst Du bei folgender Aussage voll und ganz zu: Es sollte selbstverständlich sein, dass wir als Hundehalter genau wissen, womit wir unseren Liebling füttern und wofür wir unser Geld ausgeben.

Öle und Fette: Das klingt doch zunächst nach einer essenziellen Zutat! Aber wenn nicht direkt aufgelistet ist, um welches Öl es sich handelt, kann hierbei ein minderwertiges Öl verwendet werden. Beispiele für hochwertiges Öle für unsere Vierbeiner sind u. a. Olivenöl und Leinöl.

Zucker: Hunde leiden im Gegensatz zu uns Menschen seltener unter Karies - aber für die Zahngesundheit ist der Inhaltsstoff trotzdem alles andere als förderlich. Und damit nicht genug: Zucker kann zu Übergewicht führen. Ein paar Pfunde zu viel können bereits das Risiko von Arthrose und Herz-Kreislauf-Erkrankungen im Alter erhöhen. Gewöhnst Du Deinen Welpen von Anfang an an zuckerhaltiges Futter, wird er womöglich im Alter gesunde Alternativen verschmähen. 
Hund leidet

Woran erkenne ich gesundes Welpenfutter?

Ein Welpenfutter aus natürlichen und hochwertigen Zutaten sowie eine transparente Deklarierung aller Inhaltsstoffe sind für den Anfang schon ein gutes Zeichen. Es geht aber noch einen Schritt weiter: Gutes Welpenfutter erkennst Du daran, dass die Inhaltsstoffe genau auf die Bedürfnisse heranwachsender Hunde abgestimmt sind. 

Geeignetes Welpenfutter zeichnet sich dadurch aus, dass es einen hohen Energiegehalt enthält, mit wertvollen Mineralstoffen angereichert ist und die Proteine leicht verdaulich sind. Denn der Magen-Darm-Trakt kann bei heranwachsenden Hunden noch äußerst empfindlich sein. Schwere Kost bringt die Verdauung schnell aus dem Gleichgewicht und das macht sich durch Verstopfung, Durchfall und Bauchschmerzen bemerkbar. 

Auf der Verpackung sollte zudem ganz klar verständlich geschrieben sein, ob sich das Futter für Welpen oder Junghunde eignet. Schließlich haben die Hunde in diesen beiden Entwicklungsphasen unterschiedliche Bedürfnisse. Auch ein Hinweis über die empfohlene Menge am Tag sollte auf der Verpackung des Welpenfutters stehen. Bekommt der kleine Vierbeiner zu viel, wird er nicht etwa dick, sondern wächst zu schnell heran. Das kann seinen Gelenken und Knochen schaden!

Superfoods wie Spirulina, Grünlippmuschel und Hagebutte können Welpen dabei unterstützen, gesund groß zu werden. Sei es, um starke Knochen und Gelenke aufzubauen oder ein starkes Immunsystem zu entwickeln. Das Problem: Es ist eine ziemliche Herausforderung, ein Alleinfuttermittel für Welpen zu finden, das alle wichtigen Zutaten enthält. Wahrscheinlich standest auch Du bereits gefühlte Stunden vor dem Warenregal im Tierfachmarkt und hast alle Zutatenlisten miteinander verglichen. Schnell verliert man da den Überblick.

Die gute Nachricht: Mit gesunden Funktionssnacks speziell für Welpen kannst Du Deinen Liebling beim Abenteuer "groß werden" unterstützen.

Leckerlis sind ein fester Bestandteil bei der Welpenerziehung. Sie vereinfachen das Training und werden von den kleinen Fellnasen mit Freude angenommen. Aber es ist wichtig, dass Du Deinem Liebling nicht irgendeinen Snack gibst. Eine leckere Belohnung kann die gesunde Entwicklung eines Welpen unterstützen und geht somit ganz ohne schlechtes Gewissen!

Wir von mammaly haben mit Experten und Expertinnen einen gesunden und extra bekömmlichen Welpensnack entwickelt, der sich ideal für das tägliche Training eignet. 

Was macht Puppy Power so besonders?

Puppy Power wurde extra für Welpen entwickelt und enthält wichtige Nährstoffe, die ein junger Hund für das Wachstum braucht. So unterstützen die Leckerlis die Gelenke & Knochen, die Verdauung, die Fellgesundheit, die Gehirnfunktion und vieles mehr.

Durch ihre Snack-Form sind diese Futterergänzungsmittel spielerisch leicht anzuwenden: Gib sie Deinem Hund einfach als Belohnung für zwischendurch oder nutze sie zum Training. Deine Fellnase wird sie dank ihrer saftig-weichen Konsistenz garantiert lieben!

Die Zutaten sind 100% natürlich – so kannst Du Deinen Welpen mit bestem Gewissen belohnen.

Durch ihre schonende Herstellung kannst Du Dir zudem sicher sein, dass alle Stoffe bei der Produktion erhalten bleiben und zu 100% bei Deinem Hund ankommen.

Schau Dir auch die einzigartige Zusammensetzung unserer Snacks an:

Lecithin: Kann sich bei heranwachsenden Hunden positiv auf das Wachstum von Knochen, Knorpeln und Bindegeweben auswirken.

Pro-und Präbiotika: Sie haben einen allgemein positiven Effekt auf das gesamte Immunsystem. Eine besondere Unterstützung bilden sie für die Verdauung, da sie das Gleichgewicht der Magen-Darmflora aufrechterhalten und so den Verdauungstrakt stärken.

Meeresalge (Schizochytrium): Unterstützt die Entwicklung des Gehirns und der Augen.

Zink, Biotin & Kieselerde: Fördern eine starke, widerstandsfähige Haut und ein gesundes Fell.

Bestelle noch heute Puppy Power von mammaly® 

Bei mammaly® liegt uns die Gesundheit Deines Vierbeiners am Herzen. 


Deshalb geben wir Dir heute 25% Rabatt auf Deine Puppy Power-Bestellung.


Mit den Snacks erhält Dein Welpe die beste Unterstützung, um gesund & glücklich an Deiner Seite aufzuwachsen.


Sichere Dir noch heute langfristige Resultate zum Bestpreis!

Wie kann ich Puppy Power bestellen?

Momentan ist die Nachfrage so groß, dass Hundebesitzer in Europa unsere Lager leerkaufen, um ihre jungen Hunde zu unterstützen.


Wegen dieser extremen Nachfrage kann mammaly® nicht garantieren, dass Puppy Power nach heute sofort lieferbar ist. Schlage deswegen zu, solange unsere Dosen noch erhältlich sind.


*Wegen der hohen Nachfrage ist die maximale Bestellmenge von Puppy Power derzeit auf 6 Dosen pro Kunde limitiert.

Das mammaly®  Versprechen

"Wir sind stolz darauf, dass alle unsere Produkte mit hochqualitativen, natürlichen Zutaten produziert werden. Unsere Snacks sind keine Wundermedizin, aber sie geben die notwendige Unterstützung für ein glückliches und gesundes Hundeleben. Wie bei allen Futterergänzungsmitteln wird eine kontinuierliche Anwendung empfohlen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen und aufrechtzuerhalten. "

90 Tage Geld-zurück-Garantie


mammaly® bietet eine 90-Tage-Geld-zurück-Garantie an. Diese kann mit unserem Live-Kunden-Service in Anspruch genommen werden.

Christine M.

14.04.2022

Meinem Welpen schmecken sie absolut fantastisch und es geht ihm einfach wunderbar.

Nadine M. 

08.04.2022

Mein geheimtipp für gesundes und glänzendes Fell! Und das beste ist mein Hundi bekommt nie genug davon. Danke mammaly!

Pauline Franken

04.05.2022

ES WURDE VON EINEM TIERARZT EMPFOHLEN UND ES FUNKTIONIERT BEI UNSEREM HUND.

Anita F.

15.04.2022

Mein Schäferhund-Weple verschlingt die Snacks und sie scheinen seinen Knochen gut zu tun. Er hatte manchmal Probleme mit den Beinen, hat beim Spazierengehen gehumpelt oder ist etwas seltsam gelaufen. Mit den Snacks ist es besser geworden.

Lea H.

24.04.2022

Ich benutze dieses Produkt seit ungefähr 6 Wochen. Meine Susi verträgt die Snacks super und sie scheinen auch zu schmecken. Sie hatte vorher manchmal etwas gehumpelt und die Snacks habe ich zur Unterstützung geholt. Was soll ich sagen: Kein Humpeln mehr :)

Peter D.

16.04.2022

Mein Welpe liebt diese Snacks! Und sie tun ihm wohl gut. Am Anfang hatte er Probleme mit der Verdauung, doch seit Puppy Power hatte er kein Durchfall mehr.

Mach auch Du die Erfahrung und erlebe die Vorteile von Puppy Power selbst

Facebook Experten-Gruppe

Werde auch ein Mitglied unserer Facebook-Experten Gruppe! Hier posten wir jede Menge Tipps und Tricks rund um die Gesundheit und richtige Ernährung Deines Hundes. Mit Tierarzt-Beratungen, damit Dein Doggo auch rund um glücklich und gesund leben kann.

Bitte die Fütterungsempfehlung beachten. Bei Fragen zu dem Produkt kontaktiere bitte unseren Kundenservice


Dies ist ein Werbe- und kein aktueller Nachrichten-Artikel-, Blog- oder Verbraucherschutz-Update.


Peturo Gmbh - ALLE RECHTE VORBEHALTEN.


Diese Aussagen wurden nicht von den Behörden bewertet. Dieses Produkt ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt.


*Ergebnisse können variieren. Nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt. Bitte konsultieren Sie Ihren Tierarzt bezüglich einer Änderung der Behandlung oder Ergänzung.


Haftungsausschluss: Dies ist eine Anzeige der Peturo GmbH