Top 5 Tipps um Stress beim Hund abzubauen!

Tierärzte sagen: Wenn ein Hund ständig unter Stress und Angst leidet, kann das fatale Folgen für seine Gesundheit haben. Denn permanenter Stress kann zu Veränderungen des Verhaltens führen und das Immunsystem schwächen, sodass dein Hund anfälliger für Krankheiten ist. Deshalb ist es wichtig, dass du regelmäßig etwas gegen Stress und Angst bei deinem Hund unternimmst! [8 Min. Lesedauer]


Dass du den Artikel liest zeigt, dass dir die Gesundheit deines Hundes am Herzen liegt und du dich für die richtige Unterstützung gegen Stress und Angst bei deinem Hund interessiert. Lies den gesamten Artikel, um herauszufinden, warum es wichtig ist etwas gegen die Angst und den Stress deines Hundes zu unternehmen und was du tun kannst, um den Stress bei deinem Hund zu senken. 


Wie beim Menschen können auch Hunde unter Stress und Angst leiden. Aber im Gegensatz zu uns Menschen können sich unsere Vierbeiner nicht mit Worten ausdrücken und uns genau sagen, wovor sie Angst haben. Dennoch ist es wichtig, dass du als Hundebesitzer genau erkennst und frühzeitig reagierst, wenn dein Hund gestresst ist. Denn zu langer und intensiver Stress kann deinen Hund krank machen.


Eine Stress- oder Angstreaktion ist im Grunde genommen etwas ganz normales und soll dem Körper dabei helfen, eine gefährliche Situation zu überleben. Und obwohl die meisten unserer Hunde in der heutigen Zeit keine Angst mehr davor haben müssen, von einem größeren Beutetier gefressen zu werden, gibt es dennoch genügend Situationen, in denen dein Hund mit Stress oder Angst reagieren kann.


Ob Autofahren, Silvester, alleine zuhause bleiben, oder Begegnungen mit anderen Hunden, es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, warum dein Hund plötzlich Stress oder Angst bekommen kann. Und jeder Hund hat vor etwas anderem Angst.


Dadurch ist es für dich als Hundehalter sehr wichtig deinen Hund gut zu beobachten und aktiv etwas gegen den Stress bei deinem Hund zu tun. Denn in manchen Fällen kann starke Angst dazu führen, dass dein Hund anfängt zu beißen und damit nicht nur andere Hunde verletzen kann, sondern auch Menschen.


Aber was kannst du tun, um den Stress und die Angst zu lindern?


Zum Glück hast du diesen Artikel gefunden! Denn hier erfährst du, wie du Stress und Angst bei deinem Hund mit 5 einfachen Tipps lindern kannst, um deinem Hund ein entspanntes und stressfreies Leben zu ermöglichen.

Aber was kann passieren, wenn du nichts gegen Angst und Stress bei deinem Hund unternimmst?

Wenn du nichts gegen Stress und Angst bei deinem Hund unternimmst, kann das schlimme Folgen haben, nicht nur für deinen Hund, sondern unter Umständen auch für dich.

Denn wenn ein Hund ständig Angst hat, sei es vor dem alleine Zuhausebleiben oder dem Autofahren, reagiert der Körper mit verschiedenen Reaktionen, wie zum Beispiel Zittern, Weinen, Hecheln, Knurren oder Zurückziehen

Manche Hunde fangen auch an, Gegenstände in der Wohnung zu zerstören, wie Toilettenpapier, Kissen oder Möbel. In manchen Fällen kommt es auch zum Erbrechen und Durchfall.

Wenn dein Hund dieses Verhalten zeigt, ist es höchste Zeit, dass du etwas unternimmst! Denn dein Hund leidet unter starker Angst und Stress!

Es könnte sogar schon so weit sein, dass dein Hund ein geschwächtes Immunsystem hat und anfälliger für Krankheiten ist.

Fange noch heute an etwas zu tun, damit dein Hund endlich keine Angst mehr haben muss und ein entspanntes und gesundes Leben führen kann!

Aber was kannst du als Hundebesitzer tun?

Diese Frage wollen wir im nächsten Abschnitt klären und dir 5 nützliche Tipps geben!

Top 5 Tipps gegen Stress und Angst beim Hund!

Um Stress und Angst bei deinem Hund abzubauen solltest du diese 5 Tipps ernst nehmen.

Tipp 1: Stress richtig erkennen!

Stress ist nicht gleich Stress und jeder Hund zeigt ein anderes Verhalten. Auch auf die Intensität des Stresses kommt es an. So können manche Situationen für deinen Hund mehr Stress bedeuten als andere. 

Um Stress- und Angstabbau bei deinem Hund zu erreichen ist es daher umso wichtiger, dass du erkennst, wenn dein Hund Stress oder Angst hat!

Mögliche Anzeichen bei Hunden sind:
  • Angelegte Ohren und eingezogener Schwanz

  • Knurren oder Bellen

  • Hecheln und Schmatzen

  • Zittern und Kauern

  • Zerstören von Spielzeug oder Haushaltsgegenständen

Tipp 2: Die Ursache finden!

Auch die Ursachen für Stress und Angst beim Hund können sehr vielfältig sein und von Hund zu Hund variieren. Nachdem du also erkannt hast, dass dein Hund unter Stress oder Angst leidet, ist es wichtig die Ursache zu finden und zu beseitigen. Denn nur so kann Stress und Angst dauerhaft abgebaut werden.  

Mögliche Ursachen für Stress und Angst beim Hund können sein: 
  • lange Reisen oder ein Umzug
  • Laute Geräusche, wie Feuerwerk, Sirenen

  • Unbekannte Situationen und Orte 

  • Unfälle oder Auseinandersetzungen mit anderen Hunden 

Tipp 3: Die richtige Erziehung und Training!

Wenn du die Ursache für den Stress und die Angst deines Hundes herausfinden konntest, dann ist es an der Zeit etwas dagegen zu unternehmen. Die richtige Erziehung oder Angst bewältigendes Training können deinem Hund dabei helfen Stress und Angst langsam abzubauen. 

Wichtig ist, dass du als Hundebesitzer dabei immer ruhig und entspannt bleibst, denn Unsicherheit, Nervosität oder Unruhe übertragen sich schnell auf deinen Hund und können somit das Training erschweren. 
Tipp 4: Aktiver Stressabbau für deinen Hund!

Gerade wenn der Stress durch Langeweile oder einen Umzug entsteht, kannst du aktiven Stressabbau mit deinem Vierbeiner betreiben. Denn Bewegung und Auslastung helfen deinem Hund dabei sich zu beruhigen und den Stress zu vergessen. 
Tipp 5: Die richtige Ernährung!

Auch die Ernährung spielt eine wichtige Rolle bei der Entstehung, sowie Linderung von Stress und Angst beim Hund. Studien haben zum Beispiel gezeigt, dass eine sehr eiweißreiche Fütterung bei Hunden zu Aggressionen führen kann. 

Gleichzeitig gibt es aber auch viele Studien die gezeigt haben, dass bestimmte Nahrungsmittel sich positiv auf Stress und Angst auswirken können. Dazu gehört zum Beispiel Baldrian. 

Nicht nur bei Menschen, auch bei Hunden hat Baldrian eine beruhigende Wirkung und kann Angst und Stress abbauen. 
So kannst du zum Beispiel Nahrungsergänzungsmittel verwenden, die auf natürliche Weise Nervosität, Stress und Angst positiv beeinflussen können. Dein Hund bekommt also von vornherein nicht so viel Stress oder Angst.

Leider ist es aber so, dass viele Nahrungsergänzungsmittel für Hunde Geschmacksverstärker und andere künstliche Zusatzstoffe verwenden, die sich nicht gerade positiv auf die Gesundheit deines Hundes auswirken.

Deshalb haben wir bei mammaly es uns zur Aufgabe gemacht, die Hundegesundheit deines Doggos zu unterstützen und ihm ein gesundes und glückliches Hundeleben zu ermöglichen, indem wir Hundeleckerlis mit Funktion entwickelt haben.

Relax Time Hundeleckerlis wurden zusammen mit Tierärzten konzipiert und enthalten ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe.

Außerdem enthalten Relax Time Hundeleckerlis von mammaly wichtige Mineralien und Nährstoffe, die deinen Hund auf natürliche Weise unterstützen können, Stress und Angst zu lindern, wie zum Beispiel Baldrian und L-Tryptophan.

Damit du bei mammaly’s Relax Time Hundeleckerlis optimale Ergebnisse erleben kannst, empfehlen wir dir, die Snacks über einen langen Zeitraum hinweg regelmäßig anzuwenden.

Denn im Gegensatz zu herkömmlichen Nahrungsergänzungsmitteln tritt häufig nicht sofort eine komplette Veränderung ein. Das liegt daran, dass mammaly’s Hundeleckerlis nur aus natürlichen Zutaten bestehen, welche von innen heraus deinem Hund langsam dabei helfen, Stress und Angst zu lindern, um ihn entspannter und relaxter zu machen.

Warum sind Relax Time Hundeleckerlis so hilfreich gegen Stress und Angst beim Hund?

Mammaly’s Relax Time Hundeleckerlis sind ein wichtiges Hilfsmittel bei der Bekämpfung von Stress und Angst deines Doggos, da sie nicht nur super einfach anzuwenden sind, sondern deinen Hund auch dabei unterstützen können, von innen heraus entspannter und relaxter auf stressige Situationen zu reagieren.

Dadurch, dass dein Hund von vornherein nicht mehr so gestresst ist, wird dir auch das Training mit ihm einfacher fallen.

Das liegt an der einmaligen Zusammensetzung unserer Hundeleckerlis.

Schau dir doch einmal die Super PAWers von Relax Time Hundeleckerlis etwas genauer an:

Baldrian: Diese schon seit Jahrhunderten verwendete Heilpflanze beinhaltet beruhigende und schlaffördernde Wirkstoffe. Baldrian wirkt auch entzündungshemmend und ist gut für die Verdauung. 

Cannabidiol: Dem nicht-psychoaktiven Bestandteil der Hanfpflanze wird eine beruhigende, entzündungshemmende und angstlösende Wirkung nachgesagt. 

Brennnessel: Sie enthält viele nützliche Spurenelemente und Vitamine, und sogar mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte. Außerdem hat sie einen Eiweißgehalt von 40% und kann das Wachstum von schädlichen Bakterien hemmen. Besonders bekannt ist sie für ihre entwässernde und somit entgiftende Wirkung. 

Pro-und Präbiotika: Helfen deinem Doggo die Verdauung zu regulieren. Probiotika sind Mikroorganismen, die deinem Doggo dabei helfen können eine ausgewogene Darmflora zu kreieren. Präbiotika sind unverdauliche Kohlenhydrate, die von den Probiotika verwendet werden, um deinen Doggo von innen heraus positiv zu stärken. Prä- und Probiotika stärken sowohl die normale Darmtätigkeit des Hundes als auch die Regeneration der Darmflora. 

Bestelle noch heute Relax Time von mammaly® 

Hier bei mammaly® liegt uns die Gesundheit deines Vierbeiners am Herzen. Damit du eine Routine zur Stress und Angstlinderung deines Hundes aufbauen kannst, wollen wir dich heute unterstützen! 


Deshalb geben wir dir 25% Rabatt auf deine "Relax Time Hundeleckerli"-Bestellung.  


Mit der Unterstützung von mammaly’s Relax Time Hundeleckerlis und gezieltem Training kannst du dir sicher sein, dass dein Hund ein gesundes Leben führen kann, ganz ohne Stress und Angst.


Sichere dir also noch HEUTE langfristige Resultate zum Bestpreis!

90 Tage Geld-zurück-Garantie


mammaly®  bietet eine 90 Tage Geld-zurück-Garantie an. Diese kann mit unserem Live Kunden-Service in Anspruch genommen werden.

“Wie kann ich Relax Time bestellen?”

Momentan ist die Nachfrage so groß, dass Hundebesitzer im deutschsprachigen Raum unsere Lager leerkaufen, damit sie ihre Hunde im Kampf gegen Stress und Angst unterstützen können.


Wegen dieser extremen Nachfrage kann mammaly nicht garantieren, dass Relax Time nach heute noch sofort lieferbar ist. Schlage deswegen zu, solange unsere Dosen noch erhältlich sind.


* Wegen der hohen Nachfrage ist die maximale Bestellmenge von Relax Time derzeit auf 6 Dosen pro Kunde limitiert.

Das mammaly®  Versprechen

Wir sind stolz darauf, dass alle unsere Produkte mit hochqualitativen, natürlichen Zutaten produziert werden. Unsere Snacks sind keine Wundermedizin, im Gegenteil: sie geben die notwendige Unterstützung für ein glückliches und gesundes Hundeleben. Wie bei allen Futterergänzungsmitteln wird eine kontinuierliche Anwendung empfohlen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen und aufrechtzuerhalten. 

Erfolgsgeschichten mit Relax Time

Die Geschichte von Camilla

Camilla hatte häufig Angst

Unsere 5-jährigen Camilla ist sehr ängstlich und nervös, wahrscheinlich liegt das an ihrer Vergangenheit. Camilla ist erst mit 2 Jahren zu uns gekommen und hat vorher auf der Straße bzw. bei lieblosen Herrchen gewohnt. Oft jault sie beim Spazieren fremde Menschen und auch Hunde an, ihr angsterfülltes Winseln klingt einfach nur herzzerreißend.


Mein Mann und ich wussten nicht mehr weiter. Wir haben alles versucht, sogar Training mit einem Hundetrainer. Durch Zufall quasi sind wir auf Relax Time gestoßen. Ich gebe es Camilla dreimal täglich vor ihrem Futter und sie ist seitdem sehr viel entspannter geworden. Je nach Tageszeit hat das Winseln und Jaulen aufgehört und neulich hat sie sogar mit einem Hund, den wir beim Spazieren getroffen haben, gespielt, sowas hat sie vorher noch nie gemacht. Vielen Dank! Dank Relax Time ist Camilla so viel ausgeglichener und dass sie jetzt sogar mit fremden Hunden spielt, hätte ich nie für möglich gehalten. 

Bitte die Gebrauchsanweisung beachten. Bei Fragen zu dem Produkt suche bitte deinen Tierarzt auf.

Weiterführende wissenschaftliche Artikel und Quellen:

Baldrian: 

http://citeseerx.ist.psu.edu/viewdoc/download?doi=10.1.1.278.7439&rep=rep1&type=pdf

https://www.mdpi.com/2076-2615/6/11/64/htm

https://www.researchgate.net/profile/Anjali-Wankhade/publication/342898885_Medicinal_Natural_Drug_of_Valerian_Valerina_Officinalis_An-Over_Review/links/5f0c7d1e4585155a552516f5/Medicinal-Natural-Drug-of-Valerian-Valerina-Officinalis-An-Over-Review.pdf


Hanfmehl: 

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7399642/

http://marijuanahempstocks.com/hemp-facts/

https://www.liebertpub.com/doi/full/10.1089/can.2020.0001


Seealgenmehl:

https://link.springer.com/article/10.1007/s10811-019-01799-5

https://cdnsciencepub.com/doi/abs/10.1139/Y07-105

http://www.skyjournals.org/sjmr/pdf/2013pdf/Apr/Munir%20et%20al%20pdf.pdf


Rosmarin: 

https://link.springer.com/article/10.1186/s12917-017-1302-2

https://pubs.acs.org/doi/abs/10.1021/jf9026487

https://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/10715760500473834


Kurkuma: 

https://pubs.acs.org/doi/abs/10.1021/jf9027206

https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0378874108004881

https://www.veterinarypracticenews.com/turmeric-december-2020/?ads=disable


Ingwer: 

https://www.researchgate.net/profile/Ali-Moghadamnia/publication/23278110_Investigation_of_the_effect_of_ginger_on_the_lipid_levels_A_double_blind_controlled_clinical_trial/links/567554d408ae125516e70128/Investigation-of-the-effect-of-ginger-on-the-lipid-levels-A-double-blind-controlled-clinical-trial.pdf  


Brennnessel:

https://www.liebertpub.com/doi/abs/10.1089/act.1998.4.180?journalCode=act https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/03601234.2015.1108806?casa_token=oMwNY5w3Gr0AAAAA%3A76noqB4f-exO72PRme6Z_T4PwjVM4G45ZbyvEJeh8ziP39YsbSL6d7DbSBOuQx3FvZnwioVY-Nmo https://pearl.plymouth.ac.uk/handle/10026.1/2287


L-Tryptophan:

https://www.webmd.com/vitamins-and-supplements/l-tryptophan-uses-and-risks#:~:text=L%2Dtryptophan%20is%20an%20essential,control%20your%20mood%20and%20sleep.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6168022/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/10953712/



Futterkalk/ Eierschalenpulver: 

https://academic.oup.com/jn/article-abstract/64/2/303/4775404

https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1111/jpn.12294

https://www.cambridge.org/core/journals/british-journal-of-nutrition/article/adult-dogs-are-capable-of-regulating-calcium-balance-with-no-adverse-effects-on-health-when-fed-a-highcalcium-diet/C463EBB7F59AAAD094827929E33F96B5


Bierhefe

https://europepmc.org/article/med/6885593

https://www.petmd.com/dog/nutrition/brewers-yeast-dogs-understanding-benefits-and-risks 


Inulin:

https://academic.oup.com/jn/article/129/7/1454S/4722590?login=true

https://link.springer.com/article/10.1007%2FBF02708379

https://avmajournals.avma.org/doi/abs/10.2460/ajvr.73.7.1016


Beta Glucan:

https://link.springer.com/article/10.1186/1475-2891-13-38

http://yadda.icm.edu.pl/yadda/element/bwmeta1.element.dl-catalog-d19e3029-e51f-4083-969a-c7575a5d03d9 https://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0201133


Beta Carotin:

https://pdfs.semanticscholar.org/af47/55d91a23bdfa50f49773c6b87e1c695b6404.pdf

https://books.google.de/books?hl=de&lr=&id=yUXNBQAAQBAJ&oi=fnd&pg=PA151&dq=Beta+Carotin+dog+benefit&ots=_s4DNOmRsi&sig=rg1Kvjf7PC7yKeQIGyfFS7gLwF0&redir_esc=y#v=onepage&q&f=false

https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1586/14737140.6.1.59?casa_token=AAdqTlKQCR0AAAAA%3A1hk3yTA36yI8MUFQlN_JUmvs_2a4bQgHLKLMsapCoyxi5Fp8N62vYZ1S5MesMyDLirk3zxBI2lVh


Dies ist ein Werbe- und kein aktueller Nachrichten-Artikel-, Blog- oder Verbraucherschutz-Update.


Peturo Gmbh - ALLE RECHTE VORBEHALTEN.


Diese Aussagen wurden nicht von den Behörden bewertet. Dieses Produkt ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt.


*Ergebnisse können variieren. Nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt. Bitte konsultieren Sie Ihren Tierarzt bezüglich einer Änderung der Behandlung oder Ergänzung.


Haftungsausschluss: Dies ist eine Anzeige der Peturo GmbH