Shiny Hair - ein Snack für alle Felle

Das Fell Deines Hundes wirkt stumpf, er kratzt sich ständig oder Du findest trockene Stellen auf seiner Haut? Kennen wir auch. Viele Hundebesitzer klagen über Haut- und Fellprobleme bei ihrem Vierbeiner und haben oft schon alles versucht, um sie loszuwerden. Es ist wichtig, Deinen Hund an dieser Stelle zu unterstützen. Denn Fellprobleme sind oft ein Zeichen für einen schlechten Allgemeinzustand des Tieres und können, wenn sie unbehandelt bleiben, sehr unangenehm werden - zum Beispiel durch Bakterien oder Pilze, die in feine Risse in der Haut eindringen und dort Infektionen verursachen können. 


Aber keine Sorge. Wenn Dein Hund auch solche Probleme hat, bist Du bei uns genau richtig. Denn mammaly® bietet Dir die einzigartigen Shiny Hair Snacks, die das alles vergessen machen können.  

Zusammen mit Tierärzten und führenden Ernährungs-Experten haben wir unsere Snacks so entwickelt, dass sie das Fell und die Haut Deines Hundes auf natürliche Weise pflegen und schützen. Wertvolle Inhalts wie Omega-3-Fettsäuren aus Lachsöl und Seealgenmehl machen das Fell schön dicht und fluffig und sorgen für einen seidigen Glanz. Beta-Carotin stärkt die Immunabwehr der Haut und beugt Schuppen und trockenen Stellen vor.

Und als ob das noch nicht genug wäre, stärken aktive (d.h. nicht zerkochte) Probiotika das Immunsystem Deines Hundes. Ganz ohne künstliche Zusatzstoffe und Weichmacher. 


Für eine rundum gesunde und glückliche Fellnase.


Übrigens: Wir sind besonders stolz darauf, dass unsere Snacks nicht nur super gesund sind, sondern auch noch tierisch gut schmecken. Also worauf wartest Du? Bestelle die Shiny Hair Snacks nur heute für 29,99 € (anstatt 39,99 €). Ganz unverbindlich dank unserer 90-tägigen Geld-zurück-Garantie. 

90 Tage Geld-zurück-Garantie


mammaly® bietet eine 90 Tage Geld-zurück-Garantie an. Diese kann mit unserem Live Kunden-Service in Anspruch genommen werden.

Markus L.

11.05.2021

Unser Hund Figo liebt die Leckerlis so sehr. Er kann gar nicht genug davon bekommen. Wir wählten Shiny Hair aus, damit sein raues Fell etwas mehr Glanz bekommt, was tatsächlich der Fall war! Ihm geht es super damit. Wenn die Packung leer ist, wird sofort eine neue bestellt. :)

Petra S.

08.05.2021

Mein DSH hat seit der zweiten Dose Shiny Hair endlich fast keinen Juckreiz mehr! Sie war ständig nur am kratzen und knabbern, das hat sich nach ca 6 Wochen sehr gebessert... vielen Dank für dieses tolle Produkt, das außerdem noch sehr gut schmeckt :-)

Monika P.

08.05.2021

Unser Hund mag Shiny Hair sehr gerne. Nach unserem Abendspaziergang möchte sie so schnell wie möglich nach Hause, denn dann gibt es Shiny Hair als Belohnung.

Carina R.

19.04.2021

Liebes Mammaly Team,

Chino ist ganz verrückt nach eueren Leckereien. 🥰 Wir sind so begeistert. Kratzen, beißen & lecken wird von Tag zu Tag besser. 🤗Die Leckerlies haben die perfekte Größe für meinen Liebling. 

Kiara

01.04.2021

Wir verwenden Shiny Hair jetzt seit drei Tagen. Wir haben drei Hunde in unserem Haushalt, die Probleme mit Juckreiz haben. Der ältere Hund ist eine sehr alte Retriever-Frau, die ihr ganzes erwachsenenleben Probleme mit juckenden Ohren und Schnauze hatte. Egal was wir versuchten, es hört nicht auf. Der zweite Hund ist ein Beagel mit juckender, schuppiger Haut. Shiny Hair hilft ihm auch, da ich bemerkt habe, dass er nicht mehr so viel kratzt. Der dritte Hund ist ein weiblicher Labrador, der auch juckende Haut hat. Sie kratzt sich ständig, bis sie Krusten auf ihrer Haut abreibt. Sie reibt auch ihren Rücken unter Sofas und Stühlen, bis ihre Haut haarlos, roh und blutend ist. Ich weiß, dass viele von Ihnen skeptisch sein werden, wenn ich sage, dass sie nach nur ein paar Snacks mein Beagel nicht mehr kratzt oder ihren Rücken an den Möbeln reibt, aber es ist wahr. Nach zwei Tagen schüttelt mein Retriever nicht mehr den Kopf und kratzt sich an der Schnauze. Ich freue mich darauf zu sehen, wie gut dies auf der Haut des Labrador funktioniert. Wir haben in der Vergangenheit andere Produkte ausprobiert, von Sprays und Salben bis hin zu Pillen und Flüssigkeiten, und keines davon hat funktioniert. Ich bin wirklich erstaunt!

Du willst mehr Tipps rund um den Hund?

Schau doch mal in unserer Facebook-Gruppe vorbei. Dort bieten wir Dir kostenlose Online-Tierarzt-Sprechstunden und eine nette Community, die Dir gerne Deine Fragen

rund um die Gesundheit Deines Doggos beantwortet. HIER GEHT'S ZUR GRUPPE

Weiterführende wissenschaftliche Artikel & Quellen: