Die Anzeichen für Zahnstein beim Hund und was du dagegen tun kannst!

Tierärzte empfehlen: Dieses innovative Leckerli unterstützt die Zahngesundheit deines Lieblings. [5 min. Lesedauer]

Experten fordern Hundebesitzer auf, die wichtigsten Anzeichen für schlechte Zahngesundheit bei ihren Fellnasen nicht zu ignorieren. Es ist ein todernstes Problem, dass die Gesundheit und das Lebensglück deines Vierbeiners stark beeinflussen kann! Deshalb solltest du noch heute etwas dagegen tun! 


Die dunkle Realität ist, dass die Nebenwirkungen unzureichender Maulhygiene derzeit Tausende von Hunden in ganz Deutschland plagen! Viele Hundebesitzer suchen verzweifelt nach einem Weg ihre Lieblinge vor Zahnstein und Zahnfleischentzündungen zu schützen.


Wenn Du die gleichen Befürchtungen hast und deinem geliebten Haustier helfen möchtest Zahnstein, Zahnfleischentzündungen, üblen Mundgeruch und andere schlimme Symptome zu vermeiden, die mit schlechter Maulhygiene deines Vierbeiners verbunden sind, dann lese jetzt weiter. Dies könnte der wichtigste Artikel sein, den Du jemals gelesen hast.

Woher weiß ich, ob mein Hund an Zahnstein oder schlechter Maulhygiene leidet? 

Im Maul deines Hundes gibt es viele Bakterien. Nicht alle sind dabei schlecht für deinen Hund. Wichtig ist es das empfindliche Gleichgewicht zwischen guten und schlechten Bakterien im Maul deines Hundes zu schaffen. Wenn jedoch die Ernährung deines Hundes schlecht ist oder die Zahnpflege vernachlässigt wird, können sich die schlechten Bakterien vermehren und sich schlimmer Zahnstein bilden.  


Wenn dies geschieht, bekommt dein Hund nicht nur schlimme Zahnschmerzen, sondern auch seine gesamte Gesundheit beginnt sich auf viele verschiedene Arten zu verschlechtern. Wenn das Maul deines Hundes krank ist, dann können einige gesundheitliche Probleme auftreten:

  • Zahnfleischentzündung
  • Infektionen des Kieferknochens

  • Eiteransammlungen und Abszesse am Kiefer

  • Zahnverlust 

  • Leber- und Nierenerkrankungen

Wenn du eines dieser Gesundheitsprobleme bemerkst, ist es wichtig, dass du schnell handelst, indem du dich um die richtige Maulhygiene bei deinem Hund kümmerst und ihm mehr gute Bakterien zur Verfügung stellst! Zum Glück gibt es Superkräfte aus der Natur, die deinem Hund dabei helfen können die Maulhygiene auf natürliche Weise zu regulieren und gesund zu halten. 

Aber.... was genau sind diese Superkräfte der Natur?

Es sind Superfoods, wie Natriumsalze, Zinksulfat und Pfefferminze! Natriumsalze, wie Natriumtripolyphosphat, kann in Verbindung mit Zinksulfat der Bildung von Zahnstein im Maul deines Hundes entgegenwirken. 


Es bindet das im Speichel enthaltende Kalzium, welches für den Wachstum des Zahnsteins zuständig ist und weicht den bereits vorhanden Zahnbelag auf den Zähnen deines Hundes auf, so das er sich leichter abtragen lässt.


Die Pfefferminze hat nicht nur einen erfrischenden Geruch, der gegen Maulgeruch bei deinem Hund helfen kann, sondern auch noch entzündungshemmende Eigenschaften, die dafür sorgen, dass dein Hund bereits bestehende Zahnfleischentzündungen leichter überwinden kann. 


Lies dir doch am Besten einfach mal ein Beispiel vom Dackel Charly durch:

Die Geschichte von Charly dem Dackel

Charly hatte schlimmen Zahnstein

Charly hat ungefähr im Alter von 3 Jahren  Mundgeruch bekommen. Wir wussten damals nicht, dass das schlimme Folgen haben kann. 


Mit vier wurde bei einem Tierarztbesuch dann Zahnstein festgestellt der unter Narkose entfernt wurde. Seitdem hatte Charly regelmäßig Probleme mit den Zähnen und es mussten sogar schon Zähne entfernt werden... 


Wir haben im Internet geschaut, ob es Alternativen zum Zähneputzen gibt, weil das bei Charly nicht geholfen hat und und haben mammaly® gefunden. 


Seitdem wir das Produkt verwenden ist nicht nur der Mundgeruch weggegangen, sondern auch der Zahnstein besser geworden. Es ist so gut geworden, dass sogar der Tierarzt meinte, dass Charly keine Zahn-OPs in naher Zukunft braucht. Wir sind begeistert! 

Wie genau heißt dieses Produkt?

Dieses einzigartige Produkt heißt Fresh Smile von mammaly®. Es sind Hundeleckerlis, die auf rein natürlicher Basis aufgebaut sind, um die Zähne und das Zahnfleisch von Hunden optimal zu schützen, sowie Zahnstein und Zahnfleischentzündungen vorzubeugen. 


Fresh Smile wurde zusammen mit Tierärzten entwickelt und enthält alle wichtigen Inhaltsstoffe, die dein Hund braucht, um seine Zähne gesund und Zahnsteinfrei zu halten.  


Es wurde entwickelt, um eine Reihe wichtiger gesundheitlicher Vorteile zu unterstützen, darunter: 

  • Weicht Zahnbelag auf den Zähnen auf
  • Schützt Zahnfleisch vor Entzündungen

  • Stärkt Zähne & Zahnfleisch

  • Lindert bereits vorhandene Zahnprobleme

Seit dem letztem Jahr sind die innovativen Leckerlis von mammaly® ein großer Erfolg in der Tierwelt und haben das Leben unzähliger Hunde verändert.


Mit einer frischen und gesunden Hundeschnauze kann dein Hund ein gesünderes und glücklicheres Leben führen. Gleichzeitig kannst du dir möglicherweise viele teure Tierarztrechnungen sparen!


mammaly® ist stolz darauf, die Fresh Smile Hundeleckerli in einer Manufaktur in Bayern herzustellen. Das Produktions-Team hat für dich rund um die Uhr gearbeitet, um mit der hohen Nachfrage seit der ersten Veröffentlichung des Produkt Stand zu halten!

Aufgrund dieser extremen Nachfrage kann mammaly® nicht garantieren, dass die Lagerbestände über den heutigen Tag hinaus verfügbar sind. Infolgedessen werden die Hundebesitzer aufgefordert jetzt zu kaufen, solange Fresh Smile noch verfügbar ist. mammaly® bietet einen 25% Rabatt für deinen Erstkauf. Es ist mit Abstand der günstigste Weg in den Genuss von Fresh Smile zu kommen.

90 Tage Geld-zurück-Garantie


mammaly® bietet dir eine 90 Tage Geld-zurück-Garantie an. Diese kann mit unserem Live Kunden-Service in Anspruch genommen werden.

Lisa M.

14.02.2021

Fresh Smile hat die Zähne und den Atem meines Hundes verbessert! Der Zahnstein wurde schon nach 3 Wochen weniger und seine Zähne sind sichtbar weißer geworden.

Nadine M. 

08.12.2020

Mein geheimtipp für gesundes und glänzendes Fell! Und das beste ist mein Hundi bekommt nie genug davon. Danke mammaly!

Pauline Franken

05.05.2021

ES WURDE VON EINEM TIERARZT EMPFOHLEN UND ES FUNKTIONIERT BEI UNSEREM HUND.

Anja Niehaus

15.05.2020

Dieses Produkt ist unglaublich. Wir haben zwei Chihuahua, die 14 sind, und die Zahnarztreinigung ist aufgrund des Risikos nicht möglich. Ich war skeptisch, weil wir in der Vergangenheit so viele Produkte ausprobiert haben. Nach nur 4 Wochen bin ich ein richter Fan von diesem Produkt. Ich wünschte nur, ich hätte fresh smile früher gefunden. Es riecht sehr schmackhaf, unsere Jungs kommen immer angelaufen, wenn ich es aufpacke. Ihr Atem riecht auch besser und die zähne werden stetig weißer. Ich wünschte, ich hätte ein Vorher- und Nachher-Bild gemacht... Vielen Dank, mammaly! Liebe grüße, balou, belgi, mannfred & betti

Dorothea Faust

24.04.2020

Ich benutze dieses Produkt seit ungefähr 6 Wochen und habe definitiv bemerkt, dass die Zähne meiner Yorkies weißer werden und der Plaque abnimmt. Ich hatte nicht erwartet, dass es ihre Zähne über Nacht aufhellen würde; das wäre auch unrealistisch. Es ist beruhigend zu wissen, dass fresh smile den Mund gesund hält. Ich kann dir nicht sagen, wie es schmeckt, aber meine Hunde essen es ohne zu zögern. Wir freuen uns darauf, in Zukunft noch mehr Ergebnisse zu sehen.

Nadine Seib

16.01.2021

Ich habe das gekauft, weil meine beiden Hunde wirklich schlechten Atem haben und Zahnstein. Beide sind ältere Hunde, also zögerte ich erstmal aber vor einem weiteren tierärztlichen Eingriff, wollte ich es doch versuchen! Und... Es funktioniert sehr gut, ihr Atem ist 100% besser. Ich denke auch, dass das Zahnstein-Problem langsam ein bisschen besser wird. Ich empfehle fresh smile sehr.


Dies ist ein Werbe- und kein aktueller Nachrichten-Artikel-, Blog- oder Verbraucherschutz-Update.


Peturo Gmbh - ALLE RECHTE VORBEHALTEN.


Diese Aussagen wurden nicht von den Behörden bewertet. Dieses Produkt ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt.


*Ergebnisse können variieren. Nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt. Bitte konsultieren Sie Ihren Tierarzt bezüglich einer Änderung der Behandlung oder Ergänzung.


Haftungsausschluss: Dies ist eine Anzeige der Peturo GmbH