Borreliose: Das musst du über die Zeckenkrankheit wissen

So kommt Dein Hund entspannt durch die Zecken-Saison!


Hundebesitzer aufgepasst: Die Zecken sind wieder auf dem Vormarsch! Das Jahr 2022 droht laut Experten sogar zum Rekordjahr zu werden. Und mit dem Zuwachs wächst auch die Sorge um die tückische Zeckenkrankheit Borreliose. Alles Wichtige über die Krankheit erfährst Du hier!

Was ist überhaupt Borreliose?

Borreliose wird auch Lyme-Krankheit genannt und überwiegend durch Zecken übertragen. Es handelt sich um eine bakterielle Infektion, an der sowohl wir Menschen als auch unsere Vierbeiner erkranken können. Die Sorge, dass der Hund sich infizieren könnte, ist leider berechtigt: Borreliose ist die am häufigsten vorkommende Zeckenkrankheit in Deutschland. Je nach Region können bis zu 30 % der Spinnentiere mit den Borreliose-Erregern (Borrelien) infiziert sein.

Wie wird Borreliose auf Hunde übertragen?

Die Erreger sitzen im Darm einer Zecke. Während des Saugakts werden die Borrelien aktiviert und wandern ca. 24 Stunden nach dem Stich auf den Hund. Wird die Zecke vorher nicht entfernt, breiten sich die Erreger über die Einstichstelle schleichend auf den Organismus der Hunde aus. Festzuhalten ist: Je länger die Zecke unentdeckt bleibt, desto höher ist das Risiko der Borreliose.

Welche Folgen kann Borreliose für den Hund haben?

Ob die Zecke Borreliose auf deinen Hund übertragen hat, lässt sich in vielen Fällen kurze Zeit nach dem Stich feststellen. Viele Hunde reagieren mit einer oberflächlichen Entzündung an der Einstichstelle. Wenn man aber nicht genau darauf achtet, bleibt die sogenannte Wanderröte oft unter dem Fell eines Hundes unentdeckt.

Nicht jeder Hund zeigt Symptome - hat die Zecke aber einen immungeschwächten Vierbeiner erwischt, zieht das verheerende Folgen mit sich: Von Fieber-Attacken über geschwollene Lymphknoten bis hin zu furchtbar schmerzhaften Gelenkentzündungen. Viele betroffene Hunde reagieren dazu mit Erbrechen und Durchfall und wirken matt und kraftlos. Es kann sogar passieren, dass ihr Nervensystem angegriffen wird, was zu einer Lahmheit führen kann. Ohne Behandlung kann Borreliose tödlich für den Hund sein.

Das Tückische an der Krankheit ist, dass die Symptome oft erst spät - in der Regel Monate nach dem Zeckenstich - zum Vorschein kommen. So haben Hundehalter den Vorfall mit dem Parasiten gar nicht mehr auf dem Schirm. Die unspezifischen Symptome wie Fieber und Durchfall erschweren eine Diagnose zusätzlich. Dabei ist eine rechtzeitige Behandlung in der Tierarztpraxis wichtig und in manchen Fällen sogar lebensrettend!

Wie kannst Du Deinen Hund unterstützen?

Es ist wichtig, den Hund nach Spaziergängen auf Zecken abzusuchen. Leider kommt es immer wieder vor, dass dabei die zuerst noch winzigen Parasiten übersehen werden. Also muss zusätzlich ein effektiver Zeckenschutz her. In den Märkten und auch im Internet stößt man immer wieder auf Produkte, die damit werben, dass sie unsere Fellnasen sicher vor Zecken und anderen Parasiten schützen. 

Das Problem: Viele Hunde reagieren auf Spot-ons oder Halsbändern mit Hautausschlag oder Juckreiz. Auch für uns Menschen ist nicht jedes Anti-Zecken-Mittel für Hunde unbedenklich. So ist auf einigen Produkten der Hinweis vermerkt, dass wir unsere Hunde für eine gewisse Zeit nicht streicheln dürfen. Sicherlich hast Du Dich dabei schon gefragt: Geht das nicht schonender?

Ja! Denn zum Glück gibt es mittlerweile eine vollkommen natürliche Alternative: Die Super Protect Snacks von mammaly®!

Es handelt sich dabei um ein Nahrungsergänzungsmittel in Snack-Form, das zusammen mit Tierärzten entwickelt wurde. Es unterstützt die Abwehrkräfte der Haut und kann Deinem Hund zu einem optimalen Hautmilieu verhelfen. Das mögen Zecken überhaupt nicht. Genauso wenig leiden können die Parasiten bestimmte natürliche Zutaten wie Zistrose, Kokosöl und Schwarzkümmelöl. Super Protect ist vollgepackt mit allem, was Dein Hund braucht, um gesund und natürlich durch die Zeckenzeit zu kommen. Ganz ohne Chemie! 

Was macht Super Protect so besonders?

Durch ihre Snack-Form sind diese Nahrungsergänzungsmittel spielerisch leicht anzuwenden: Gib sie Deinem Hund einfach als Belohnung für zwischendurch oder nutze sie zum Training. Deine Fellnase wird sie dank ihrer saftig-weichen Konsistenz garantiert lieben!

Die Wirkstoffe sind 100% natürlich – so musst Du Dir keine Sorgen machen und kannst Deinen Hund mit gutem Gewissen durch die Zeckenzeit helfen.

Durch ihre schonende Herstellung kannst Du Dir zudem sicher sein, dass alle Stoffe bei der Produktion erhalten bleiben und zu 100% bei Deinem Hund ankommen.

Schau Dir auch die einzigartige Zusammensatzung unserer Snacks an:

Ätherische Öle: Sie stärken die Hautbarriere und können einen für Zecken abschreckenden Geruch der Haut fördern. Zudem ist Schwarkümmelöl für seine entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt.

Leinöl: Es ist sehr reich an Omega-3-Fettsäuren, die der Haut dabei helfen, feucht und geschmeidig zu bleiben. Zudem kann es die Bildung von Schuppen hemmen.

Zistrose: Durch Flavonoide und Polyphenol hat sie nicht nur eine antioxidative Wirkung, auch sie kann einen zeckenabschreckenden Geruch Deines Hundes fördern.

Pro-und Präbiotika: Sie haben einen allgemein positiven Effekt auf das gesamte Immunsystem. So stärken das Hautmilieu, fördern aber auch gleichzeitig eine gesunde Verdauung.

Bestelle noch heute Super Protect von mammaly® 

Bei mammaly® liegt uns die Gesundheit Deines Vierbeiners am Herzen. 


Deshalb geben wir Dir heute 25% Rabatt auf Deine Super Protect-Bestellung.


Mit der Unterstützung der Snacks kommt Dein Hund vollkommen natürlich und mit gutem Gewissen durch die Zeckenzeit.


Sichere Dir noch heute langfristige Resultate zum Bestpreis!

90 Tage Geld-zurück-Garantie


mammaly® bietet eine 90 Tage Geld-zurück-Garantie an. Diese kann mit unserem Live Kunden-Service in Anspruch genommen werden.

“Wie kann ich Super Protect bestellen?”

Momentan ist die Nachfrage so groß, dass Hundebesitzer im deutschsprachigen Raum unsere Lager leerkaufen, um ihre Hunde in der Zecken-Saison zu unterstützen.


Wegen dieser extremen Nachfrage kann mammaly® nicht garantieren, dass Super Protect nach heute sofort lieferbar ist. Schlage deswegen zu, solange unsere Dosen noch erhältlich sind.


*Wegen der hohen Nachfrage ist die maximale Bestellmenge von Super Protect derzeit auf 6 Dosen pro Kunde limitiert.

Das mammaly®  Versprechen

"Wir sind stolz darauf, dass alle unsere Produkte mit hochqualitativen, natürlichen Zutaten produziert werden. Unsere Snacks sind keine Wundermedizin, im Gegenteil sie geben die notwendige Unterstützung für ein glückliches und gesundes Hundeleben. Wie bei allen Futterergänzungsmitteln wird eine kontinuierliche Anwendung empfohlen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen und aufrechtzuerhalten. "

Relax Time von mammaly

Lese von zufriedenen Hundebesitzern:

Gerda

Ich bin mittlerweile extrem vorsichtig, wenn es um Zecken geht. Vor 3 Jahren hatte mein Hund Borreliose. Ich gehe jedes mal nachdem wir im Wald waren meinen Hund nochmal ab. Durch protect hat sich das Thema endlich gelöst. Endlich keine Zecken mehr! Freue mich sehr eine natürliche Lösung gefunden zu haben, nachdem ich so viel verschiendenes ausprobiert habe. Riecht auch nicht chemisch und dem Fell tun die natürlichen Öle auch sehr gut. 5 Sterne!

Sabine

Einfach in der Handhabung. Einmal einreiben und schon kann es losgehen in den Wald. Riecht natürlich nicht wie Parfüm, aber es soll ja auch wirken. Funktioniert einwandfrei. AUF IN EINE ZECKENFREIE WANDER-SAISON!

Fridolin

Ich habe es jetzt 2 Monate getestet. Ergebnis nur 1 Zecke gefunden! Früher waren es nach jedem Spaziergang dutzende. Geruchlich auch in sehr angenehm. Ich kann es nur empfehlen.

Helga

Unsere Hunde schleppen leider immer wieder Flöhe ein und leidet an tierschem Juckreiz - er war so traurig. Mit protect haben wir endlich eine lösung! Es funktioniert sehr gut, ist einfach aufzusprühen und die flöhe sind endlich weg. Ich finde es übrigens sehr gut, dass es endlich pflanzliche Alternativen gibt. Bei den den chemischen Mitteln soll man ja sogar aufhören seinen Hund zu streichlen. 

Klara

Mein Hund rennt gerne durch die Felder, da schleppt er natürlich auch immer viele Zecken mit an. Seit ich dieses Produkt benutze, ist es viel besser geworden! Und die Zecken setzen sich nicht mehr fest.

Rick

Bobby hat sich die Zecken oft rausgekratzt, bevor wir sie finden konnten. Er hat dichtes, langes Fell. Oft haben sich die Stellen entzündet und wir mussten zum Tierarzt. Seit Super Protect ist das nicht mehr passiert und wir finden auch kaum welche mehr. 

Facebook Experten Gruppe

Werde ein Mitglied unserer Facebook Experten Gruppe! Hier posten wir jede Menge Tipps und Tricks rund um die Gesundheit und richtige Ernährung deines Hundes. Mit Tierarzt Beratungen, damit Dein Doggo auch rundum glücklich und gesund leben kann.