Inhaltsübersicht
Einleitung Warum solltest du deinen Hund mit Fresh Smile+ füttern? Wie unterstützt Fresh Smile+ die Gesundheit deines Hundes? Ist Fresh Smile+ für deinen Hund geeignet? Wird dein Hund Fresh Smile+ essen? Fresh Smile+: empfohlene Menge pro Tag Wie füttere ich Fresh Smile+?
Fresh Smile+

Fresh Smile+

Inhaltsübersicht
Einleitung Warum solltest du deinen Hund mit Fresh Smile+ füttern? Wie unterstützt Fresh Smile+ die Gesundheit deines Hundes? Ist Fresh Smile+ für deinen Hund geeignet? Wird dein Hund Fresh Smile+ essen? Fresh Smile+: empfohlene Menge pro Tag Wie füttere ich Fresh Smile+?

Strahlend weiße Zähne, gesundes Zahnfleisch und einen guten Atem – nichts geht über eine freshe Schnauze! Ist im Hundegebiss alles im Lot, bleiben dem Doggo Schmerzen und Zahnsanierungen unter Vollnarkose erspart. Leider ist aber nicht jeder Vierbeiner mit gesunden Zähnen gesegnet. Zahnstein und übler Maulgeruch sind unter Hunden weit verbreitet. 

Um Zahnproblemen die Stirn zu bieten, haben wir von mammaly® eine intensive 3-Monats-Zahnkur entwickelt. Fresh Smile+ unterstützt mit hochkonzentrierten Stoffen den gesamten Kauapparat und nebenbei auch das Immunsystem deines Hundes.

Welche Inhaltsstoffe unsere Zahnkur für Hunde enthält und wie du Fresh Smile+ anwendest, erfährst du hier.

Warum solltest du deinen Hund mit Fresh Smile+ füttern?

Warum solltest du deinen Hund mit Fresh Smile+ füttern?

Mehr als ein Schönheitsmakel: Beim Zahnstein handelt es sich um mineralisierte Zahnbeläge, die sich sichtbar auf den Zähnen, aber auch unter dem Zahnfleisch ablagern. Zahnstein kommt häufig bei Hunden vor und wird von Bakterien, Futterresten und Bestandteilen des Speichels verursacht.

Weisen die Zähne gelbe bis braune Ablagerungen auf, können Futterverweigerung, entzündetes Zahnfleisch (Gingivitis) oder gar Zahnverlust die Folge sein. Doch damit nicht genug: Die angesammelten Bakterien können über die Blutbahn in lebenswichtige Organe gelangen und diese schwer schädigen.

Für eine intensive Unterstützung der Zähne und des Zahnfleischs haben wir mit Tierexperten und Tierexpertinnen eine 3-Monats-Kur entwickelt. Fresh Smile+ unterstützt: 

die Vorbeugung von Plaque 

bei bestehendem Zahnbelag (Plaque)

bei Maulgeruch

bei unspezifischen Entzündungen

die allgemeine Stärkung der Zähne und des Zahnfleischs

Wie unterstützt Fresh Smile+ die Gesundheit deines Hundes?

Wie unterstützt Fresh Smile+ die Gesundheit deines Hundes?

Von den hinteren Backenzähnen bis zu den winzig kleinen Schneidezähnen: Unsere Intensiv-Kur versorgt alle Zähne mit bewährten Inhaltsstoffen. Bei der Entwicklung von Fresh Smile+ haben wir ebenfalls auf Zutaten für ein gesundes Zahnfleisch und ein starkes Immunsystem geachtet.

Freue dich darauf, deinen Hund mit folgenden Inhaltsstoffen bei seiner Zahnpflege zu unterstützen: 

Natriumhexametaphosphat und Zinkoxid sind dafür da, um die Mineralstoffe im Speichel zu binden und den Zahnbelag aufzuweichen. Auf diese Weise kann der Belag beim Kauen leichter entfernt werden.

Seealge unterstützt Hunde dabei, ihr Speichel-Milieu zu stabilisieren. Ein ausgeglichener pH-Wert kann hilfreich sein, um die Bildung von Plaque und Zahnstein zu hemmen.

Pfefferminze ist eine vielseitige Heilpflanze. Ihre ätherischen Öle erfrischen den Atem unserer Doggos. Nebenbei unterstützt diese wertvolle Zutat den Darmtrakt: Pfefferminze gilt als verdauungsfördernd und entkrampfend.

Eierschalenpulver ist ein hervorragender Kalziumlieferant. Der Mineralstoff kann deinen Hund dabei unterstützen, gesunde und starke Zähne aufrechtzuerhalten.

Ergänzend dazu unterstützen Rosmarin, Ingwer und Omega-3-Fettsäuren bei unspezifischen Entzündungen. Ballaststoffe aus Kürbis, Karotte, Rübe, Zucchini und Sellerie regen die Verdauung an. Eine bewährte Kombination aus Prä- und Probiotika für ein starkes Immunsystem und bekömmliche hydrolysierte Hühnerleber runden unsere Zahnkur Fresh Smile+ ab. 

Ist Fresh Smile+ für deinen Hund geeignet?

Ist Fresh Smile+ für deinen Hund geeignet?

Ob für die Nahrungsaufnahme, für das Spielen oder einfach das schönste Hundelächeln: Jeder Doggo sollte sein Leben mit gesunden Beißerchen genießen. Daher haben wir von mammaly® eine extra bekömmliche Zahnkur entwickelt, die von der überwiegenden Mehrheit aller Hunde vertragen wird.

Unsere Zahnkur ist die richtige Wahl, wenn:

du deinen Hund bei der Vorbeugung von Plaque unterstützen möchtest

du bereits Plaque und Maulgeruch festgestellt hast

dein Hund an unspezifische Entzündungen – z. B. nach einer tierärztlichen Zahnreinigung – leidet

du auf der Suche nach einer Zahnkur für Doggos bist, die hochkonzentriert ist und geschmacklich überzeugt

Zahnstein und Plaque sind (fast) in aller Munde. Zwar haben einige Doggos wie zum Beispiel kleine Hunderassen ein erhöhtes Risiko – grundsätzlich kann aber jeder Hund betroffen sein. Wir empfehlen daher Fresh Smile+ für alle Hunde ab ihrem 6. Lebensmonat.

Bitte beachte:

Um die Zähne und das Zahnfleisch optimal zu behandeln, empfehlen wir Fresh Smile+ über 3 Monate hinweg anzuwenden.

Sorgfältiges Zähneputzen, gesundes Alleinfutter und regelmäßige Kontrollen sind für den Erhalt gesunder Zähne unabdingbar.  

Fresh Smile+ kann als Ergänzungsfutter die Zahngesundheit unterstützen – aber keine Wunder vollbringen. Leidet dein Hund unter ernstzunehmenden Beschwerden wie Zahnfleischblutungen, starken Verfärbungen oder Schmerzen, ist eine Tierarztpraxis aufzusuchen. 

Bestehen Futterallergien oder Unverträglichkeiten, kläre bitte die Anwendung von Fresh Smile+ vorher tierärztlich ab.

Wird dein Hund Fresh Smile+ essen?

Wird dein Hund Fresh Smile+ essen?

Natürliche Zutaten und ein unwiderstehlicher Geschmack: Bei der Entwicklung von Fresh Smile+ haben wir besonderen Wert auf eine hohe Akzeptanz gelegt. Unsere Intensivkur ist dank hydrolysierter Hühnerleber ein kulinarisches Highlight in jedem Hundenapf. 

Einige Zutaten wie Seealge können für so manch einen Doggo neu sein. Falls dein Liebling anfangs etwas zögert, ist das kein Grund zur Sorge. Mit etwas Geduld wird auch ein skeptischer Hund überzeugt sein.

Fresh Smile+: empfohlene Menge pro Tag

Fresh Smile+: empfohlene Menge pro Tag

Wie füttere ich Fresh Smile+?

Über einen Zeitraum von 3 Monaten streust du die empfohlene Menge für deinen Hund über sein Futter. Du kannst das leckere Pulver entweder als Topping servieren oder es mit der Mahlzeit vermischen.

Beachte bitte unseren Fütterungshinweis: Für beste Resultate gibst du das Pulver zusammen mit der ersten Futterration des Tages. Dadurch kann dein Doggo die zahnfreundlichen Inhaltsstoffe über den gesamten Tag optimal verwerten. 

Schlemmer-Tipp: Vermische unsere Zahnkur Fresh Smile+ mit etwas zuckerfreiem Joghurt. 

Hast du noch Fragen zu Fresh Smile+? Dann meld dich gerne telefonisch oder schreib uns. Der mammaly® Kundenservice hilft dir weiter und gibt dir wertvolle Ratschläge.

TEILE DIESEN BEITRAG

WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA

Fenchel für den Hund: Wirkung & Zubereitung

Mehr als nur Gemüse: Der weiß grüne Fenchel (Foeniculum vulgare) gilt seit Jahrtausenden als Heilpflanze. Wir Menschen verwenden ...

weiterlesen
Ergänzungsfuttermittel für Hunde: Anwendungsdauer & Dosierung

Interview mit Tierarzt Dr. vet. med. Urban Thelen Superfoods wie Ingwer, Fenchel oder Spirulina haben unsere Ernährung bereichert...

weiterlesen
Wenn der Hund Demenz hat: Symptome, Behandlung und Tipps

Wenn der Hund Demenz hat: Symptome, Behandlung und Tipps Unsere Doggos besitzen beeindruckende kognitive Fähigkeiten. Sie können...

weiterlesen